DLM/P
Dynamischer Inline Mischer

Dynamisches Mischen mit Pin-Mischelementen
für scherempfindliche Produkte

 

 

Der INDAG Dynamische Inline Mischer Typ DLM/P wird zum homogenen Mischen von scherempfindlichen höher viskosen Flüssigkeiten eingesetzt. So werden z.B. in eine Fettmasse oder Schokoladenmasse Aroma, Farbstoff oder Emulgatoren eingemischt. Auch bei einem sehr geringen Anteil dieser Additive an der Gesamtmenge mit z.B. 0,01 , wird das Mischergebnis absolut homogen sein. Durch die eingetragene Mischenergie wird die Temperatur des Produktes um lediglich max. 1°C angehoben. Besonders scherempfindliche Produkte wie Schäume werden durch den INDAG Dynamischen Inline Mischer Typ DLM/P nicht zerstört.

 

Vorteile des DLM/P

  • Sehr gute Selbstreinigung während der CIP-Reinigung.
  • Kein Druckverlust
  • Sehr gutes homogenes Mischergebnis auch beim Einmischen von Kleinstmenge (0,01 %).
  • Effizienter Eintrag von Mischenergie
  • Variable veränderbare Mischenergie durch Drehzahländerung über Frequenzumrichter
  • Temperaturerhöhung der Produkte kleiner 1 °C
  • Schonendes Mischen von scherempfindlichen hochviskosen Produkten
  • Ausführung mit Doppelmantel und weiteren Produktanschlüssen möglich

Technik des DLM/P

Der INDAG Dynamische Inline Mischer Typ DLM/P verfügt über runde Mischelemente auf dem Rotor und im Stator (Gehäuse). Die Mischelemente sind extrem stabil und erlauben auch Mischen von höchst viskosen Produkten (> 1.000.000 mPas). Die Mischenergie wird effizient in das Produkt eingetragen. Rotor und Stator können kühl-/beheizbar ausgeführt werden. Der DLM/P wird in Kompaktbauweise (KB) und in Lagerbockbauweise (LB) angeboten. In der Kompaktbauweise wird der Rotor durch die Abtriebswelle des Motors gelagert. In der Lagerbockbauweise wird der Rotor durch einen eigenen Lagerbock gelagert. Mit einem eigenen Lagerbock können längere Rotore und damit größere Mischvolumen realisiert werden. Weiter eignet sich diese Bauweise auch für das Mischen unter hohem Druck oder hoher Temperatur. Die Art der Rotorabdichtung wird passend zu jedem Anwendungs-fall ausgewählt. Zur Versorgung der doppelt wirkenden Gleitringdichtung bietet INDAG das passende Sperrsystem an. 

Aufstellungsart
Horizontal oder vertikal möglich

Druckstufen
6 bar, 10 bar, 16 bar, 25 bar, 40 bar

Material
1.4404 (AISI 316 L) oder höherwertig

Dichtungen
Einfach- und doppeltwirkende Gleitringdichtung, auch in Aseptik-Ausführung, Stopfbuchspackung

Anschlüsse
Molkereigewinde nach DIN 11851, DIN 11864, Tri Clamp, SMS und diverse weitere auf Anfrage

Drehzahlen
100 UpM bis 1.500 UpM

Kapazitäten
50 l/h bis 20.000 l/h

Temperaturen
0 °C bis 250 °C

Viskositäten
1 mPas bis 1.000.000 mPas

Mischergrößen und Kapazitäten des DLM/P

Typ DLM/PEinheit23456
Kapazität*l/h100-800300-1.500500-4.0001.000-10.0002.000-20.000
AnschlussDN35-5040-8065-10080-12580-150
optionalASME1,5-2”13/4-3"2,5-4”3-5”3-6”
Leistung*kW1,5-7,52,2-224-355,5-5511-75
Drehzahl*1/min200-1.000200-1.000200-1.000100-1.000100-1.000
Mischstufen Kompakt-Variante DLM/P-208 KBDLM/P-308 KBDLM/P-408 KBDLM/P-508 KBDLM/P-608 KB
Mischstufen Lagerbock-Variante DLM/P-220 LBDLM/P-320 LBDLM/P-420 LBDLM/P-520 LBDLM/P-620 LB
*abhängig vom Produkt 
Technische Änderungen vorbehalten.

Abmessungen des DLM/P mit Lagerbock (LB)

TypEinheitABH*L*
DLM/P-220 LBmm5791553121700
DLM/P-320 LBmm5901753852000
DLM/P-420 LBmm6232054602200
DLM/P-520 LBmm6562444602300
DLM/P-620 LBmm6852885802500
* abhängig vom Antrieb

Abmessungen des DLM/P Kompakt (KB)

TypEinheitABH*L*
DLM/P-208 KBmm397155148990
DLM/P-308 KBmm4081751901022
DLM/P-408 KBmm4412051901055
DLM/P-508 KBmm4742442181086
DLM/P-608 KBmm5052882401150
* abhängig vom Antrieb

Sie haben Fragen?
Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter.

Scroll to top